Louis Winkler, Rheinstrasse 26, CH-4127 Birsfelden

Ich heisse Louis Winkler und bin am 21. Juli 1954 in Basel geboren.


Ich absolvierte die Berufslehre des Elektromechanikers von 1969 bis 1973 und spezialisierte mich in der MSR-Technik (MSR= Messen, Steuern und Regeln).

Am 13. Juni 2000 erkrankte ich an einer Herbes Zoster Polyneuropathie mit Vestibuläer Beteiligung die mir am 14. Juni um 11:40 Uhr von der Ferienvertretung meines Hausarztes  als Gleichgewichtssturz diagnostiziert wurde.
Da mein  Gleichgewichtssturz eher atypisch verlief, also nicht norm-mässig, hatte ich einige unangenehme Erfahrungen mit Ärzten samt Ihrem Scheinwissen über Schwindel in der Form von Neuropathie vestibularis.

Zuerst wollte ich diese Seite eigentlich  „Der Schwindel mit dem Schwindel“ nennen,  erinnerte mich  jedoch an jenen Bericht mit dem Titel „Neuropathie vestibularis - der Gleichgewichtssturz“, den ich vor 25 Jahren gelesen habe, daher der Titelname.


Weshalb man mit einem Gleichgewichtssturz, der länger als 8 Wochen dauert, selbst der beste Arzt ist, möchte ich kurz erklären. Ein Gleichgewichtssturz   hat die statistische Häufigkeit von ca. 1  :  1'500.  Birsfelden, mein CH-Wohnort, hat  ca. 12'000 Einwohner,   20 Ärzte; durch das geringe Vorkommen der Krankheit kommt im Durchschnitt nur jeder 2,5 Arzt während seiner Amtszeit einen solchen Fall zu Gesicht. So versteht man, dass die Aerzte wenig bis eher keine Erfahrung mit der Krankheit haben. Weniger Verständnis habe ich dafür, dass das gegenseitige Fachwissen nicht getauscht noch der Patient kompetent an einen wissenden Arzt überwiesen wird.


In meinem speziellen  Fall kommt es noch besser:  hier ist das Verhältnis ca. 1 : 30'000, eher höher. Die Grossregion Basel (ohne BRD und F) hat  ca. 360'000 Einwohner,  sicher mehr als 12 Spitäler und dennoch ist es fast unmöglich hier einen geeigneten Arzt zu finden.


Ende Januar 2001entschloss ich mich diese Seite  zu schreiben und musste erst lernen, Seiten in HTML zu verfassen  und wie man von Suchmaschinen gefunden wird. Da die Seiten hauptsächlich Betroffen helfen sollen, ihre Krankheit zu verstehen, war noch mehr Aufwand notwendig,  da ich mich nicht mit einer einfachen Linkliste nicht zufrieden geben wollte. Am 2. Februar 2001 war die erste Gleichgewichtssturzseite geboren, welche Ende April durch diese Seite ersetzt wurde. Seit Juli 2014 gibt es wieder ein Forum und ein Umzug auf eine neue Homepage.

Haftungsausschluss
Diese Homepage-

-und alles was Sie darin lesen oder finden werden,  soll ihnen nur helfen,  die Krankheit besser zu verstehen 
-und sie zu besiegen!

-kann aber einen Arztbesuch oder die Hilfe eines Arztes nicht ersetzen.

 

Ich versuche so gut wie möglich zu informieren, es liegt jedoch in der Natur der Sache,  dass immer einige Aspekte fehlen werden. Sollten Sie interessante, neue oder andere Informationen haben, dann senden Sie sie mir bitte zu.

Ich übernehme keine Verantwortung für die Effektivität einer therapeutischen Methode oder über andere Inhalte, die Sie auf diesen Seiten finden.

Birsfelden, den 28. Juli 2014

Gästebuch und Email


 

 


Letzte Änderung: Mittwoch, 30. Juli 2014 16:22:34